Am 20. März haben 2500 Menschen in Freiburg das zehnjähriges Bestehen der KTS gefeiert und ihren Erhalt gefordert. Dies war die größte Demonstration für ein autonomes Zentrum in Baden-Württemberg der letzten Jahre.

Im Anschluss gab es eine Partybesetzung in Freiburg-St. Georgen. Es wurde bis in den Morgen gefeiert und der Tag fand einen angemessenen Ausklang in der Nacht. KTS bleibt und feiert!

Die Feierlichkeiten wurden von Vernetzungstreffen eingerahmt, an denen Menschen aus fast 20 Städten teilnahmen. Wir unterstützen die AZ-Autoorganisation mit einem internen Kommunikationssystem (login).

Es gibt Berichte bei de.indymedia.org über das Wochenende:

Cyberelfen21.03.2004 20:13Love or Hate Parade in Freiburg am 20.3.
begeisteter21.03.2004 22:11Pix Love and Hate Parade Freiburg
fotogräfin21.03.2004 23:16photos von der kts-demo
verkaterter22.03.2004 00:3910 jahre KTS Party Bilder
Indy Innenstadt22.03.2004 05:12Love OR Hate-Parade in Freiburg für die KTS
Indy KTS22.03.2004 07:25AZ-Autoorganisationstreffen in der KTS FR

und es geht immer weiter...