Haus 053 bleibt weiter besetzt

Stadtverwaltung wartet ab

Nichts Neues aus dem Quartier Vauban: Haus 053 bleibt weiter besetzt, Stadtverwaltung und Polizei warten ab. Auch die bereits bestellten Abrissbagger sind noch nicht zum Einsatz gekommen. Offen ist, ob die Besetzer freiwillig abziehen. Gestern hat ihnen, wie es in einem Schreiben heißt, "die überwiegende Mehrheit" der Bewohner des StadtteilsVauban die Solidarität ausgesprochen. Hinter den Kulissen laufen auch politische Gespräche. Die SPD-Fraktion - im Dezember bei der entscheidenden Abstimmung so etwas wie das Zünglein an der Waage - kam gestern Abend zu einer Fraktionssitzung zusammen. Die Stadtverwaltung selbst sieht den damaligen Beschluss auf Abriss weiter als verbindlich an.


Quelle: Badische Zeitung vom Dienstag, 13. Januar 2004