Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg!

Veranstaltungen zum 8. Mai 2005 in Freiburg

Donnerstag, 21. April bis Freitag, 20.Mai
Stadtarchiv, Salzstraße 18
Ausstellung "Endlich Frieden - Das Kriegsende in Freiburg 1945"

Mittwoch, 27. April
Uni Freiburg Hörsaal 3043, 19:00 Uhr
Diskussionsveranstaltung „NPD stoppen: aber wie?“
mit Murat Cakir, Alexander Grede, Michael Moos, Jochen Schroth
VeranstalterInnen: Linksruck, VVN-BdA, WASG Freiburg

Samstag, 29. April
KTS, Basler Str. 103, 20:00 Uhr
Infoveranstaltung
"Heß-Marsch stoppen!"
Infoveranstaltung gegen den "Rudolf Heß-Gedenkmarsch" in Wunsiedel
KTS, Basler Str. 103, 22:00 Uhr
Soliparty für den Widerstand gegen den Heß-Marsch
Veranstalterin: Antifa Freiburg

Sonntag, 1. Mai
Uni-Kirche, Bertoldstr., 10:00 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst
ab dem Platz der Alten Synagoge, 11:15 Uhr
Demonstration
Stühlinger Kirchplatz, 12:00 Uhr
1. Mai Kundgebung des DGB,

Montag, 2.Mai
Historisches Kaufhaus, Münsterplatz, 19:00 Uhr
Vortrag "Friedenspolitik und Widerstandstätigkeit von Dr. Richard Kuenzer (1875-1945)"
mit Uwe Schellinger M.A.
VeranstalterInnen: Badischer Geschichtsverein (BGV), Stadt Freiburg

Mittwoch, 4. Mai
Historisches Kaufhaus, Münsterplatz, 19:00 Uhr
Ausstellung "Mit der Reichsbahn in den Tod"
Vortrag mit Beate Klarsfeld, Paris
VeranstalterInnen: Stolpersteine für Freiburg, GEW, VVN-BdA u. a.

Freitag, 6. Mai
Café Velo an der Stadtbahnbrücke Hbf, 20:00 Uhr
Jane Zahn und Marina Reichenbacher mit dem Programm:
"60 Jahre und kein bisschen weiser" - Eine kabarettistische Zeitreise in Liedern und Texten
Eintritt: 6 Euro bzw. 4 Euro (ermäßigt)
VeranstalterInnen: VVN-BdA , ver.di Ortsverein, Friedensforum, DKP Freiburg

Freitag 6. Mai
Jugend-Denkmal am Siegesdenkmal ab 19:00 Uhr
"Feiern gegen Faschos". Antifa-Konzert mit Pils/zkultur, Gewohnheitstrinker, Assorted Nails, Luke 2, Lucifer’s Barbecue, Assenteria
Veranstalterin: Alternative Jugend

Samstag, 7. Mai
Konzerthaus, 21:00 Uhr
Abfahrt zur Demonstration und Kundgebung gegen Neonazismus in Berlin
Veranstalter: Linksruck, Tel.: 0761-13743744, Kosten 40 €

Sonntag 8. Mai
Historisches Kaufhaus, 11:00 Uhr
Veranstaltung zum 8. Mai mit OB Dr. Salomon, Adrian Zeller (Präsident des elsässischen Regionalrats) und Dr. Schnabel (Direktor "Haus der Geschichte" BaWü). Anschließend Empfang.
Veranstalterin: Stadt Freiburg

Sonntag, 8. Mai
ab Komturplatz, 18:30 Uhr
Weg des Gedenkens - auf Frieden hin.
Weitere Gedenkstationen: Hauptfriedhof, Hauptbahnhof und Rathausplatz
Bitte, Lichter und weiße Tücher mitbringen!
Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Freiburg (ACK)

Montag, 9. Mai
Rathausplatz 18:00 Uhr
Kundgebung "Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg!"
Redner: Peter Gingold, Frankfurt, Bundessprecher der VVN-BdA, Widerstandskämpfer
Hermann Spieß, 1. Bevollmächtigter der IG-Metall Freiburg, Demonstration zum Platz der Alten Synagoge, Abschlußkundgebung
Mit Ralph Reinhardt (Sinti-Union), Bill Schäfer (Rosa-Hilfe), Rita Schulz (SAGA).
Veranstalter: Bündnis 8. Mai 2005
Regierungspräsidium Freiburg, 14:00 Uhr
Eröffnung der Ausstellung "Jüdisches Leben in Sulzburg 1900-1940"

Mittwoch, 11. Mai 2005
KTS, Basler Str. 103, 20:00 Uhr
Infoveranstaltung
"Die Sprache des Hasses: Rechtsextremismus und völkische Esoterik"
mit Friedrich Paul Heller
Veranstalterin: Antifa Freiburg