Wir haben Ende November 2004 auf den Verkauf von Nazikleidung der Marke „Thor Steinar“ im „break out“ in der Habsburger Straße 134 aufmerksam gemacht. Die Kleidung wird von Nazis für Nazis gemacht und der Gewinn fließt direkt in neonazistische Infrastruktur. Das hat sich auch nach der Änderung des unsäglichen Nazirunenlogos nicht geändert.

Nach unserer zweimonatigen Kampagne wurde der Verkauf der rechten Modemarke im „break out“ eingestellt. Wir werten diese Reaktion als Erfolg unserer antifaschistischen Politik. Wir werden auch in Zukunft jegliche direkte oder indirekte Unterstützung von Nazis öffentlich machen und attackieren.

FaschistInnen angreifen!

Antifa Freiburg