Infoveranstaltung zur Bündnisdemo

Nie wieder Volksgemeinschaft!

Sonntag, 3. April, 20 Uhr, KTS

Ein Vertreter des AK Antifa aus Mannheim berichtet über die Hintergründe, Aktivitäten und Ziele der neo-nationalsozialistischen "Bewegung deutsche Volksgemeinschaft" (BDVG) um Lars Käppler. Diese relativ offen NS-apologetische Gruppierung propagiert in ihren Publikationen eine krude Mischung aus Antisemitismus, Rassismus und Nationalismus. Sie versucht seit geraumer Zeit, sich durch regelmäßige Aufmärsche und Kundgebungen in der Stadt Schwäbisch Hall zu verankern.

Eine weitere Zuspitzung erfährt die Situation momentan dadurch, daß der bekannte Neonazi Andreas Thierry in der Gemeinde Rosenberg/Hohenberg einen ehemaligen Gasthof ersteigern konnte, der mutmaßlich als künftiger BDVG-Stützpunkt und Schulungszentrum dienen soll.

Auf der Veranstaltung soll deshalb auch über die landesweite Antifa-Demo am 9.4. gegen die BDVG und deren Versuche, in Hohenberg ein Nazi-Zentrum zu errichten, informiert werden.

Der Bus zur Demo nach Rosenberg fährt am 9. April um 8 Uhr in Freiburg los. Karten für 10 € gibt es im Infoladen in der KTS am Donnerstag von 17 bis 20 Uhr oder auf unserer Infoveranstaltung.

Harte Zeiten erfordern starke Bündnisse!


Unser Flyer:

PDF - 473 kB