Sonnabend, 27.08.2005

Der ursprünglich für nächsten Monat in Arnstadt angekündigte "Tag der Heimat in Thüringen 2005" des Landesverbandes des "Bundes der Vertriebenen" wurde kurzfristig auf den 27.8. nach Bad Blankenburg verlegt. Der Thüringer LV zeichnet sich durch seine Nähe zum rechtsextremen Lager aus, wobei besonders der mittlerweile wegen Volksverhetzung verurteilte ehemalige Landesvorsitzende Paul Latussek hervorzuheben ist. Lest den Recherchebericht bei Indy.

Schlagworte