Sonnabend, 13.08.2005

Die Bullen wollen die Daten von "gewaltbereiten Hools" an die Krankenkasse weitergeben, damit diese ihren Versicherungsschutz verlieren.

Schlagworte