Donnerstag, 28.07.2005

Am 27. Juli 2005 wurde Stuttgarts letztes selbstverwaltetes Jugendzentrum, das OBW9 in der Oberen Weinsteige 9, von den Bullen geräumt. Diese Räumung ist eine Zäsur in der linken Geschichte Baden-Württembergs. Sie ist eine Kampfansage an die autonome Linke.
Indy berichtete: 1 2