Donnerstag, 21.04.2005

In Genf wurde in der Nacht auf Sonntag, 17.4., mitten in der Innenstadt die große Synagoge mit Hakenkreuzen und Naziparolen beschmiert. Dies ist der erste Vorfall dieser Art in Genf, aber in der romanischen Schweiz notierte die CICAD 34 antisemitische Vorfälle im Zeitraum von 10/03 bis 11/04.