Sonnabend, 19.03.2005

Am 18.3. wurden im Saarland zwei Jugendliche in der Nähe des Homburger Bahnhofs von sechs bewaffneten Neonazis angegriffen und schwer verletzt. Noch am selben Abend wurden zwei der Täter von der Polizei gefasst. Am 26.3. wird es um 14 Uhr am Bahnhof in Homburg eine Antifademo geben.
Indy berichtete: 1 2 3