Sonnabend, 25.11.2006

Ein 20jähriger Nazi hat am 1. November in Welzheim im Schwäbischen Wald nordöstlich von Stuttgart einen 18jährigen Schwarzen aus einer Gruppe heraus mit einem Teleskopschlagstock angegriffen. Der Nazi schlug mit der Stahlrute auf den Kopf des Opfers ein und brach ihm die Hand. „Das fremdenfeindliche Motiv stellte sich“ laut Polizei „erst im Laufe der Ermittlungen heraus“ — obwohl der Nazi bereits seit längerer Zeit aktiv und wegen Körperverletzung vorbestraft ist. Die Bullen haben ihn erst drei Wochen später am 22. November festgenommen.