Sonnabend, 25.11.2006

In Tettnang bei Friedrichshafen am Bodensee wurde ein 24jähriger Nazi wegen versuchter Körperverletzung zu 40 Tagessätzen zu je zehn Euro und der Übernahme der Verfahrenskosten verurteilt. Der Nazi hatte bei einem Aufmarsch gegen die Polizei am 8. Oktober in Friedrichshafen einen Bullen getreten, getroffen, aber nicht verletzt. Der Vorwurf der Vermummung wurde fallengelassen. Ein anderer Nazi hat nach Schwäbischer Zeitung eine Kopfverletzung bekommen. Diese sei möglicherweise „durch eine Fahnenstange selbst verursacht worden. Eine Anzeige ging bei der Polizei jedenfalls nicht ein.“