Sonnabend, 11.11.2006

In Freiburg fand am 9. November eine Kundgebung für die Opfer der Novemberpogrome mit 200 TeilnehmerInnen statt. In vielen anderen Städten gab es ebenfalls Aktionen, so unter anderem in Apolda, Berlin, Bernau, Bielefeld, Bonn, Eckernförde, Greifswald, Hildesheim, Hohenberg, Köln Lindau, Lippstadt, Mannheim, München, Neuenkirchen, Pforzheim, Wuppertal und Zittau. In Frankfurt/ Oder wurde nach der Kundgebung die Gedenkstätte von Nazis verwüstet.