Sonnabend, 04.11.2006

In Bremen-Gröpelingen schützten am 4. November 2500 Bullen einen Naziaufmarsch von 124 NPDlerInnen mit Knüppeln, Gas, Hunden und Wasserwerfern vor über 4000 GegendemonstrantInnen. In Straßenkämpfen versuchten 1500 Autonome Antifas die Nazis militant anzugreifen — die Nazis kamen nur wenige Meter weit. Im Vorfeld waren die beiden NPDlerinnen Gabriela und Louisa Yardim in der Gröpelinger Heerstraße 402 in 28239 Bremen geoutet worden.
Indy berichtete: 1 2 3 4 5 6