Sonnabend, 08.04.2006

Statt eines bundesweiten Naziaufmarsches mit bis zu 1000 Teilnehmern in Mannheim waren heute im gesamten Südwestdeutschen Raum keinerlei Naziaktivitäten zu verzeichnen. Das sogenannte „Aktionsbüro Rhein-Neckar“ war nach dem Verbot seines Aufmarsches überfordert und nicht in der Lage, eine Ausweichveranstaltung zu organisieren.