Sonnabend, 14.01.2006

In München marschierten am 14.1. etwa 150 Nazis. Rund 500 AntifaschistInnen protestierten dagegen, doch die Bullen verhinderten mit einem Großaufgebot jegliche Störung, circa 30 Antifas und 17 Nazis wurden verhaftet. In der Nacht auf den 13.1. wurde der bekannte Nazi Hasselbach mit drei Kameraden von den Bullen nach einer Ruhestörung gerazzt.
Mehr Infos bei Indynews.net und dem A.I.D.A.-Archiv.
Indy berichtete: 1 2 3 4 5