Montag, 28.11.2005

Nach längeren Verhandlungen hat die Stadt heute Nachmittag alle fünf beschlagnahmten Wägen herausgegeben. Früh morgens hatten sich etlich Leute von den Schattenparkern vor dem Rathaus versammelt und ein Matratzenlager errichtet, um auf unsere Obdachlosigkeit aufmerksam zu machen. OB Salomon und Ordnungsamtleiter Rubsamen nahmen sich die Zeit für ein Gespräch, wobei aber nicht wirklich was heraus kam. Kommt am Freitag um fünf zur Demo am Platz der alten Synagoge.