Sonnabend, 29.10.2005

In Göttingen brannten am 29.10. die Barrikaden gegen einen Aufmarsch von lächerlichen 200 Nazis. Mehr als 5000 DemonstrantInnen sorgten dafür, dass die 3800 Bullen die Sicherheitslage nicht mehr unter Kontrolle hatten. Es gab nur 12 Festnahmen und viele verletzte Nazis wegen der "Schlägereien am Rande".
Indy berichtete: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13