Sonnabend, 24.09.2005

In Heidenheim gab es am 24.9. Kämpfe zwischen Antifas und Nazis, nachdem ein antifaschistischer Infostand am Jugendtag wegen möglicher „Zusammenstösse zwischen extremistischen Gruppierungen“ verboten wurde. Die faschistischen „Autonomen Nationalisten“ waren teilweise gepanzert und bewaffnet und wurden von den Bullen beschützt. Noch in der Nacht gab es eine antifaschistische Spontandemo, um gegen die Naziaktivitäten zu demonstrieren.
Hetzjagd auf Nazis: 1 2

Schlagworte